PWW

PWW Holding GmbH
Absberggasse 47
1100 Wien

T +43 (0)50 626 - 6515
F +43 (0)50 626 - 2033
T +381 (0)1 853 84 44 107
F +381 (0)1 853 84 44 103

Ihre persönlichen Ansprechpartner
Hr. Nenad Vulovic, Hr. Slobodan Cvetkovic

Die PWW hat im Juli 2007 in der serbischen Stadt Jagodina mit der Sammlung des Haus-mülls begonnen. Bis heute wurde die Region um die Städte Cuprija, Smederevska Palanka sowie Velika Plana erweitert.

Mit der Vertragsunterzeichnung wurde die Planung, Finanzierung, Errichtung sowie der Be-trieb einer Deponie sowie eines Recyclingcenters  für 25 Jahre vereinbart.

Die Deponie sowie das Recyclingcenter wurden Anfang 2011 in Betrieb genommen. Die er-richtete Deponie hat im Endausbau ein Fassungsvermögen von ca. 1,6 Mio. m³. Im Recyc-lingcenter werden derzeit verschiedene Fraktionen wie PET, Papier und Kartons sowie Glas getrennt.

Zur gleichen Zeit wurde mit der Müllsammlung im serbischen Bezirk Jablanica begonnen. Folgende Städte sind im integrierten Sammelsystem erfasst: Leskovac, Lebane, Medvedja, Vladicin Han, Vlasotince, Bojnik und Prokuplje.

Der Hausabfall dieser Gemeinden wird auf die im Bereich der Stadt Leskovac nach moderns-ten Standards errichteten Deponie „Zeljkovac“ gebracht und dort in der ebenfalls neu errichte-ten Recyclinganlage bearbeitet. Der angelieferte Abfall wird mittels eines Ballistischen Sepa-rators getrennt und in verschiedene Fraktionen aufgeteilt. Die Wertstoffe werden anschließend mittels einer Ballenpresse balliert, die restlichen Materialien werden danach auf der Deponie abgelagert.

Das Volumen der Deponie Leskovac beträgt rd. 1,8 Mio. m³. Die PWW ist der größte private Abfallentsorger in Serbien. Die Sammlung des Hausmülls wird derzeit für rd. 600.000 Ein-wohner durchgeführt.